Trekking in Peru

Wieviel Trinkgeld gibt man in Peru

Selbstverständlich sind unsere Angaben nur Richtlinien und nicht als feste Regel zu betrachten:

in Restaurants:
  • Wenn Bedienung wunderbar war: 10 - 20% aufrunden. Desto größer die Rechung, normalerweise desto niedriger der Prozent. Z.B.:
    → Rechnung ist 25 Soles ⇒ 30 Soles zahlen (etwa 20%)
    → Rechnung ist 48 Soles ⇒ 55 Soles zahlen (etwa 15%)
    → Rechnung ist 110 Soles ⇒ 120 Soles zahlen (etwa 10%)

  • Wenn Bedienung nur "OK" war: 7 - 12% aufrunden. Und genauso, desto größer die Rechung, normalerweise desto niedriger der Prozent. Z.B.:
    → Rechnung ist 18 Soles ⇒ 20 Soles zahlen (etwa 12%)
    → Rechnung ist 45 Soles ⇒ 50 Soles zahlen (etwa 10%)
    → Rechnung ist 130 Soles ⇒ 140 Soles zahlen (etwa 8%)

  • Wenn Bedienung nicht OK war: kein Trinkgeld.
Personal Hotel, Transfers, Führer, usw.: DIE schwierigste Frage bzw. Anwort.
Und deswegen haben wir ein bisschen geforscht bei den Kunden, Führer, Büropersonal, Partner und Kollegen.
Angaben gehen über 400% auseinander und scheinen am meisten ab zu hangen von 5 punten: persönliche Meinung Kunden/Personal, private oder Gruppentouren, Zahl der Teilnehmer, Zeitraum das man zusammen ist mit Personal und auch leicht an der Region wo man sich befindet.

  • persönliche Meinung von Kunden:
    Alle Kunden haben verschiedene Hintergründe: wir haben sehr begutete Kunden aber auch Kunden die lange sparen müssen für Ihre Reise. So ist das Leben nun einmal. Daher gibt es von Kundenseite auch einfach sehr unterschiedlich Möglichkeiten und Vorstellungen.
  • persönliche Meinung von Personal:
    In manche Städte, vor allem in Cusco, sind so manch Führer "verwöhnt" von reiche amerikanische Touristen und erscheinen daher ZU höhe Erwartungen vom Trinkgeld zu haben ... das unterstutzen wir natürlich nicht!
  • private oder Gruppentouren, Zahl der Teilnehmer
    Wenn Ihr eine private Tour habt mit wenige Teilnehmer in einer Sprache unterschiedlich von Englisch/Spanisch, abgeholt wird von einem 5*Hotel, Erwartungen werden wahrscheinlich höher liegen als wenn Ihr in einem Englisch/Spanischsprachige Gruppentour seid, abgeholt von einem Backpacker-Typisches Hostel.
  • Zeitraum das man zusammen ist mit Personal
    Ganztagestours erzeugen normalerweise höhere Trinkgelder als ein 2-3 Stunden-Tour oder gar ein 10 Minuten Transfer. Auch schwerere körperliche Arbeit und 24 Stunden Tours (mehrtagestours) lassen Trinkgelder steigen.
  • Wo in Peru man sich befindet
    Während unsere mini-Studie hat sich ein Unterschied nach Region ergeben. Desto touristischer ein Ort ist, desto mehr Personal sich an Trinkgelder und auch höhere Trinkgelder gewöhnt hat. Im Durchschnitt hat ein Führer in Cusco eine höhere Erwartung als z.B. ein Führer in Chiclayo.
Wir unterstutzen eher Trinkgelder an die Leute die weniger haben oder weniger verdienen. Wie wäre es ein Bergführer in Huaraz oder französischsprachiger Fremdenführer 10 Dollar weniger zu geben, stattdessen aber 1 Sol pro Tag pro Person fürs oft vergessene Putzpersonal im Hotel? Die ersten beiden verdienen oft 140 - 200 Dollar pro Tag im Vergleich zu den letzten 300 Dollar im MONAT. Unnötig zu sagen wer dann auch noch am dankbarsten ist.

Hier eine Empfehlungsliste. Bitte nicht vergessen, dass Beträge wild auseinandergehen können je nachdem mit wem man spricht und je nach Merkmale wie hier oben vermerkt. Manche Leute geben gar nicht, andere das Dreifache. Beträge pro Gruppe/Tour.

    Putzpersonal Hotel: 1 Sol pro Person pro Tag
    Fahrer Transfer < 15 Minuten: 0
    Fahrer Transfer > 15 Minuten: 2 Soles
    Fahrer Transfer > 45 Minuten: 5 Soles
    Fahrer halber Tag: 10 Soles
    Fahrer ganzen Tag: 15 Soles
    Führer Gruppentour halber Tag: 20 Soles
    Führer Gruppentour ganzen Tag: 40 Soles
    Führer privaten Tour halber Tag: 30 Soles
    Führer privaten Tour ganzen Tag: 50 Soles
    Trekking Führer ganzen Tag: 30 Soles
    Trekking Führer 24 hours (mehrtagestours): 40 Soles pro Tag
    Trekking/Bergsteig Koch 24 hours (more-day tours): 40 Soles pro Tag
    Bergsteigführer 24 hours (more-day tours): 50 Soles pro Tag
    Trekking/Bergsteig Unterstutzungspersonal (Eseltreiber, Träger, …): 20 Soles pro Tag

Bei längere Wanderungen oder Bergsteigexpeditionen geht das Trinkgeld-pro-Tag üblicherweise herunter.

Unser Personal ist bezahlt nach den lokalen Tarifen und wir darin sind sehr strikt. Aus diesem Grund (und andere) sind auch unsere Tours auch nicht die günstigsten, aber auch nicht die teuersten. Wir unterstutzen keine Ausnutzung von Personal und respektieren Arbeitsbedingungen, Essen und Unterbringung von Personal auf Touren usw. Wenn der Kunde ein Steak isst, isst auch das Personal ein Steak.
Fast immer isst unser Personal auf den Wanderungen besser, mehr abwechslungsreich und ernährungsreicher als in Ihre eigene Häuser - danke an unsere Kunden uns die Möglichkeit zu schaffen!

Mountain Biking Tours in Lima



Finde uns auf Facebook



   


ACTIVE PERU TRAVEL
Adventure Travel Agency

Av. Gamarra 695, Huaraz - Peru
Email: welcome@activeperu.com
Informationen

» Höhenkrankheit
» Wetter & Klima
» Referenzen
» AGBs
» FAQ
» Reiselinks

Recommended by

Copyright © 2017 - All Rights Reserved